PHILOSOPHIE + BERATUNG

Wenn wir etwas machen, dann machen wir es richtig. Das betrifft eine Vergasereinstellung genauso wie den Einbau einer Frontscheibe, den ersten Kundendienst genauso wie die Einstellung der Bremsen, den Austausch einer Glühbirne genauso wie die Getriebeübersetzung für Le Mans, die Justierung der Stabis bei einem RSR genauso wie die Motorenabstimmung auf dem Prüfstand.

Wir nehmen die Verantwortung, die wir als Autowerkstatt haben, sehr ernst, gehören die von uns betreuten Fahrzeuge doch oft zur Generation 200 +. Dazu kommt, dass wir Porschefahrzeuge ganz einfach und aus tiefstem Herzen lieben. Das klingt einfach und banal – aber so ist die Wahrheit eben manchmal.

Unsere Erfahrung und unser Ruf haben in den letzten Jahren dazu geführt, dass wir bei Verkauf oder Suche nach einem bestimmten Porsche als Berater hinzugezogen werden. Auch hier gilt: Wenn wir etwas machen, dann machen wir es richtig. Bevor wir unsere Einschätzung zu einem Fahrzeug abgeben, untersuchen wir es gerne auf Herz und Nieren. Meint auf Unfallschäden und Vorgeschichte, auf Wartungshistorie und Verschleiß, auf der Hebebühne und auf einer Probefahrt. Dies natürlich ohne Garantie, aber wie gesagt mit einer gehörigen Portion Erfahrung und Marktkenntnis.